Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir, die MDK-IT GmbH (nachfolgend "wir", "uns" und "unsere") sind verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Datenschutzerklärung legt die Grundlagen fest, nach denen sämtliche personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden.

Bitte lesen Sie den folgenden Text aufmerksam durch, um unsere Standpunkte und Praktiken bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie wir mit diesen Daten umgehen, zu verstehen. Wenn Sie die Website www.mdk-it.gmbh besuchen, akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken und stimmen ihnen zu.


1.    INFORMATION ÜBER DIE ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND ANBIETERKENNZEICHNUNG
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse oder E-Mail-Adresse.
Verantwortlicher gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

MDK-IT GmbH
Oudenarder Strasse 16
13347 Berlin

 

2.    RECHTE AUF AUSKUNFT UND WIDERRUF / DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER
Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie das Recht:

  • von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen,
  • Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
  • sich bei uns über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren,
  • der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen,
  • auf Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DSGVO oder sonstiges Datenschutzrecht verstößt.

Bei Fragen, Informationswünschen oder bei Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer Daten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten; Sie erreichen ihn unter der Mailadresse: datenschutz@mdk-it.gmbh.

 

3.    DATENSICHERHEIT
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. 

 

4.    ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns keine Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind: IP-Adresse; Datum und Uhrzeit der Anfrage; Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT); Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge; Website, von der die Anforderung kommt; Gerätetyp, Browser; Betriebssystem und dessen Oberfläche; Sprache und Version der Browsersoftware.
Bei Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Diesbezüglich gilt unsere Cookie-Richtlinie, siehe nächster Punkt.


5.    NUTZUNG VON FUNKTIONEN UNSERER WEBSITE
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.

 

6.    DATENWEITERGABE AN DRITTE
Wir können Ihre personenbezogenen Daten dann an Dritte weitergeben, wenn dies zur Erfüllung des Zwecks, für den Sie uns Ihre Daten gegeben haben, erforderlich ist.
Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister, um Ihre Daten zu verarbeiten. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

 

Diese Webseite verwendet keine Cookies.